Sichere Landung auf Schloss Schötmar

In einer spektakulären Kranfahrt wurde in dieser Woche ein neuer Schornsteinkopf für das Schloss Stietencron im Bad Salzufler Stadtteil Schötmar versetzt. Das massive Neuteil war durch Nüthen Restaurierungen + Co. KG entsprechend modernster Anforderungen  gefertigt worden, weil die Altsubstanz vor Ort derart marode war, dass diese als einsturzgefährdet galt. Mitarbeiter der Firma gewährleisteten die störungsfreie Ankunft auf dem Dach des Schlosses und montierten den Schornsteinkopf sofort. Bereits seit zehn Jahren finden umfangreiche denkmalschützerische Bauarbeiten an dem ehemaligen Rittergut statt und immer wieder leistete Nüthen Restaurierungen wesentliche Beiträge zur Erhaltung dieses spätbarocken Juwels.

DOWNLOAD

Zurück